30. April 2015

My lovely favorites ☆

Eigentlich habe ich heute tausend Dinge für das Studium zu erledigen. Und was mache ich stattdessen ?! Alles, bloß nicht das was ich eigentlich tun sollte #shame on me. Beim Schminken, ist es einfach über mich gekommen. Dieses Gefühl etwas für meinen Blog verfassen zu wollen. Einfach so. So richtig spontan eben. Unbedingt. Die Idee für den Post ist bereits safe. Meine Lieblingsprodukte soll das Thema lauten. Also gehe ich ins Bad und picke mir meine absoluten Lieblinge raus. Die ich schon ewig benutze und so dolle ins Herz geschlossen habe. Beim Sortieren, fällt mir auf, dass ich eigentlich immer nur die selben Produkte benutze. Und das Tag für Tag. Früher war das anders. Damals rannte ich durch die Läden, auf der Suche nach einem Zaubermittel. Und musste immer wieder feststellen, dass es sowas nicht gibt. Es gibt definitiv weder die eine Kur noch das eine Shampoo, das deine Haarpracht über Nacht in eine "Löwenmähne" verwandelt. Keine Gesichtsreinigung, die deine Pickeln für immer verschwinden lässt und auch keine Creme,  die die Cellulite wie von Geisterhand verschwinden lässt. Alles nur ein Märchen. Alles nur Marketing. Heute hat sich meine Sicht über die ganzen Werbeversprechen geändert. Heute achte ich eher auf den Inhalt der Produkte. Und stelle mir des Öfteren die Frage: "Brauche ich das denn überhaupt ?!". Die Schönheit lässt sich nicht mit einer überteuerten Creme herbeirufen. Punkt. Was aber nicht bedeutet, dass man sich nicht pflegen sollte :DD. Die Pflege ist sogar sehr wichtig. Nur sollte man sich nicht mit den ganzen Produkten überpflegen. Und nun stelle ich euch meine absoluten Lieblinge vor, auf die ich nie mehr verzichten möchte. 


Gegen den bösen Gelbstich: Silver-Shampoo von Swiss O Par 
Natürliche Duschcreme von CD


Meine Alverde Gesichtspflege (Die Beste für meine Haut)
Mein Beauty-Allround-Talent: Kokosöl (Mehr dazu HIER)


Meine Lieblingsdüfte #Yuummiii


Meine Favoriten aus dem Schmink-Bereich ((: 


Omg was wäre ich nur ohne meine SATC Sammlung..  Ich bin ein absoluter Fan von dieser Serie. Uund Hugo. Weil ich es halt im Kühlschrank stehen hatte ;DD 

 Kennt Ihr das auch ?! Habt Ihr auch Dinge aus dem Bereich Kosmetika und Co, auf die Ihr nicht mehr verzichten möchtet ?! Dann schreibt es mir unbedingt in die Kommentare. Ich bin schon sehr gespannt hihi 

Vielen Dank für´s Lesen und einen schönen Tanz in den Mai :)) 
Tschüssikowski, Ihr Lieben !!
- Eure Luu 



28. April 2015

#Facts about me






01. Ich bin im März geboren und bin Fische vom Sternzeichen

02. Ich bin ein Tollpatsch und manchmal sehr verpeilt 

03. Ich esse keinen Honig. Damit kann man mich echt jagen. 
       Ich kann es weder riechen noch schmecken  +würg+

04. Ich lieeebe Tiere über alles. Am liebsten hätte ich einen ganzen Zoo daheim

05. Ich kann keine Horrorfilme anschauen #Memme

06.  Ich bin sehr ungeduldig und hasse es warten zu müssen

07. Ich bin seit 1,5 Jahren mit meinem Freund zusammen

08. Ich habe keine Tätowierungen

09. Ich bin verrückt nach dem Meer. Dort kann ich am besten abschalten und neue Energie tanken. Mindestens einmal im Jahr MUSS ich zum Meer

10. Ich verspreche mich seeehr oft und es entstehen dabei ganz lustige Wortneuschöpfungen 

11. Ich sage immer "LOL", wenn ich etwas albern oder nicht lustig finde 

12. Ich singe leidenschaftlich beim Autofahren ((:

13. Ich liebe lieeebe Disney Filme

14. Ich streite ungern und bin nicht nachtragend 

15. Ich esse Schoki zum Frühstück

16. Ich studiere im 6. Semester BWL 

17.  Ich kann ein richtiger Spießer sein 

18. Nachts bin ich am kreativsten. Die meisten meiner Post-Ideen entstehen in meiner nächtlichen Eingebung

19. Ich bin ein Einzelkind

20. Ich bin seeehr sensibel und nah am Wasser gebaut 

Das waren die 20 Fakten über meine Wenigkeit. Ich wünsche Euch eine schöne Zeit !!
 Bis demnächst ((: !! Eure Luu 




22. April 2015

Flacher Bauch durch Hula-Hoop-Workout

Hallo zusammen,

ich möchte vorab erwähnen, dass ich nicht besonders sportlich bin und auch nicht täglich ins Fitnessstudio rennen muss. Ich definiere Fitness auf meine eigene Art. Ich liebe es mich zu bewegen und mich fit zu fühlen. Ich habe bereits verschiedene Fitnesskurse besucht und Fitnessübungen auf YouTube nachgeahmt höhö. Genauso und nicht anders, halte ich meinen Körper fit. Für mich zählt besonders der Spaß dabei. Und genau hier ist der Übergang zu meinem Thema. Ich verbinde ganz viel Spaß mit dem Hula-Hoop-Workout. 

Mit der passenden Musik und ohne großen Aufwand - lassen sich die Übungen wunderbar in den Alltag integrieren und ganz nebenbei überflüssige Pfunde verschwinden. Der Bauch wird schlanker und der Hintern knackiger. Außerdem wird durch das Schwingen des Reifens, die Rückenmuskulatur gestärkt. Es gibt für mich persönlich kein besseres Trainingsgerät für Bauch, Taille und Rücken.

So funktioniert das Hula-Hoop-Workout:


-  Die Füße hüftbreit hinstellen und einen sehr kleinen Schritt nach vorne machen
- Den Reifen auf Taillenhöhe heben
- Mit der rechten Hand einen kräftigen Schubs in Richtung links geben. 
- Die Hüfte schwungvoll nach hinten und vorne bewegen
- Den Reifen somit versuchen in Bewegung zu halten 

Soweit die Theorie ^^. Mit ein bisschen Übung, kriegt es jeder hin. 
Es ist wirklich ganz easy. 

Quelle: weheartit.com

Ab zur Praxis. Je öfter Ihr das Workout durchführt. Desto sicherer und länger könnt Ihr das Schwingen des Reifens kontrollieren. Sobald Ihr die Übung gut beherrscht, empfehle ich Euch beim Schwingen durch die Wohnung zu wandern und zur Musik zu tanzen. Das macht wirklich sehr viel Spaß ;DD !! 


Habt Ihr auch bereits Erfahrung mit dem Hula-Hoop-Workout gemacht ?! Oder welche Fitnessübungen bevorzugt Ihr am liebsten ?! Lasst es mich wissen :)) !!  

19. April 2015

Classy Sunday #OOTD

Seid gegrüßt, Ihr Lieben. Ich beschloss gerade einen spontanen Post zu verfassen. Ich bin bissi in Eile und fasse mich deswegen kurz. Ich wollte mich noch für die Qualität der Bilder entschuldigen. Beim nächsten Mal kommt wieder meine Canon zum Einsatz. Ich hoffe, Ihr hattet alle ein schönes Wochenende und die Zeit mit Euren liebsten genossen. 

Das Outfit von heute:   





Cardigan  (Zara) // Weiße Bluse (Primark) // 
Jeans  (Asos.de) //  Keilsandaletten  (Primark) //
Uhr (Daniel Wellington) // Sonnenbrille (Cheap Monday) //
 // Duttkissen (Primark) //







17. April 2015

Zeitlos

Freitag !! Und wieder ist die Woche fast rum. Wir laufen der Zeit hinterher. Immer wieder aufs Neue. Termine, Zeitdruck, Ereignisse und Erlebnisse. Wir blicken zurück und wundern uns wie lang es schon her ist. "Als wäre es gestern gewesen", stellen wir verwundert fest. Eins ist allerdings klar, die Zeit bleibt nicht still. Nie. Doch vielleicht - auch wenn doch so selten, bleibt die Zeit still. Wenn wir glücklich sind sowie das ungeduldige Warten. Dann - auch wenn nur gefühlt, vergeht die Zeit ganz langsam. Sekunde für Sekunde. Die Welt bleibt still. Vielleicht ist das die Lösung. Die Jahre verfliegen, wir werden älter, die Freunde kommen und gehen. Doch bleiben die uns erhalten. Erinnerungen und Gefühle bleiben uns ewig erhalten. Gefühle sind zeitlos. Gefühle haben kein Haltbarkeitsdatum.


                                                                                           Quelle: weheartit.com




Outfit Of The Day


Ich wünsche Euch ein schönes und entspanntes Wochenende !! Bis Bald 




6. April 2015

Kurztrip nach München ...

Heimatsgefühl. Das Gefühl, zu Hause zu sein. Bekannte Orte. Bekannte Plätze. Du willst nicht fort, du fühlst dich wohl. Was ist eig Heimat ?! Wo ist man wirklich zu Hause ?! Ist unsere Heimat, dort wo wir geboren sind oder man aufgewachsen ist ?! Wie definiert man das „zu Hause sein“ eig ?! Ich stelle mir diese Frage, während ich die Pfützen der Münchener Straßen überquere. Ich fühle mich wohl. Die Plätze sind mir bekannt. Es regnet in Strömen und trotzdem bin ich glücklich. Ich bin glücklich wieder hier zu sein. Dieser Ort inspiriert mich aufs Neue.  Modern und dennoch traditionell. Eine Großstadt, in der trotzdem gewisse Ordnung und Wohlstand herrscht. Und obwohl ich noch nie in München gelebt hatte. Fühle ich mich hier daheim, fühle mich von diesem Ort angezogen. Ich bin sehr gerne hier und würde auch gerne hier bleiben. 










Dieses Wochenende war es endlich soweit. Wir haben uns für einen spontanen Ausflug nach München entschlossen. Da wir kein Glück mit dem Wetter hatten, war es leider nicht viel „Sightseeing“ zu betreiben. 



Ich musste unbedingt zur BMW Welt. Ich war schon immer von diesen Autos entzückt gewesen. Nach meinem Praxissemester bei BMW im Werk, hat sich meine Liebe zu dieser Marke und dem Unternehmen noch mehr verstärkt. Deswegen  haben wir die Gelegenheit ergriffen, das BMW Museum zu besuchen  ^^.






Danach sind wir zum Flughafen gefahren. Und was macht man so am Flughafen in München ?! Bei Victoria´s Secret vorbeischauen, natürlich. Leider hat man dort nicht das übliche Sortiment wie z. B. in Dubai Mall. Trotzdem konnte ich schöne Accessoires und Duftleckerlies mitnehmen (: . 




Anschließend waren wir „bisschen“ Futtern gewesen. Mal in einem typisch Bayerischen Restaurant…



und daann im Starbucks.


Wir waren bei sämtlichen Geschäften, wie z. B. Forever 21, Zara, und und und.. iwie habe ich an dem Tag nichts gescheites gefunden. Also blieb es dann bei meiner VS Beute.

 Hier ist mein kleiner Victoria´s Secret Haul










Abschließend kann ich noch dazu sagen, dass es ein sehr gelungener Ausflug war und ich mich schon auf den nächsten Besuch riesig freue <3 !!

Schöne Ostern und eine gelungene Woche -  x, Luu