27. März 2015

Beauty-Allround-Talent: Kokosnussöl ♡

Ich grüße Dich zu meinem neuen Blogeintrag !!

Heute möchte ich etwas über meinen derzeitigen Beauty-Favoriten erzählen. Für einige wird es vll etwas eigen klingen, für andere ist dieses Produkt keine Neuheit mehr. Kokosnussöl ist ein hochwertiges Produkt, das vor allem in den Nahrungsmitteln einen hohen Stellenwert hat und auch von vielen als ein reines Lebensmittel angesehen wird. Aber auch die Kosmetikindustrie verwendet den sog. Kokosextrakt in ihren Kosmetikprodukten. Doch neben dem wertvollen Kokoskonzentrat sind häufig gefährliche Inhaltsstoffe, wie Alkohol, Aluminium, Glycerin et cetera et cetera auffindbar. Diese können bösartige Irritationen und Allergien hervorrufen. Es hat sich seit einiger Zeit eine kleine Macke bei mir eingeschlichen. Beim Kauf von Produkten achte ich zurzeit besonders auf die Inhaltsstoffe. Ich will einfach wissen, was ich meinem Körper zuführe. Klar ist dennoch, das man auf die Zusatzstoffe nicht ganz verzichten kann. Doch ich denke, dass man zumindest die Dosis senken kann (Plane demnächst einen ausführlichen Post darüber zu schreiben).

Ich stelle mir  einfach die Frage, warum wir unser Geld in die Pflegeprodukte solcher Art stecken müssen, wenn es auch eine gesündere und preiswertere Alternative dazu gibt.  Du wirst Dich wundern, welchen Nutzen das Kokosnussöl für unsere Gesundheit und Schönheit beitragen kann. 


Quelle: weheartit.com





  1.   Kokosnussöl als Hautpflege 


Kokosöl gilt als reizfreies Heil- und Pflegemittel für verschiedene Hauttypen sowie gegen Hautprobleme. Es spendet neben der hochwirksamer Pflege, ganz viel Feuchtigkeit. Es schafft ein Milieu der Haut, in dem sich sämtliche Bakterien und Pilze nicht ausbreiten können. Ergo: Kokosöl hilft  gegen Entzündungen und Pilzinfektionen. Du kannst es also gegen trockene Haut, Akne und Ekzeme verwenden ooder auch bei Babys gegen den sog. Windelausschlag.

 2.   Bei Schnittverletzungen 

Durch die antibakterielle und fungiziden Wirkung hilft Kokosöl vor Infektionen und unterstützt gleichzeitig den natürlichen Heilungsprozess bei Schürfwunden oder Verletzungen der Haut. Daneben wird auch die Narbenbildung verringert (bzw. ganz verhindert). Hilfreich auch bei Insektenstichen. Lindert den Juckreiz und verhindert Entzündungen der Stichstelle. 

 3.   Für eine gesunde und schöne Haarpracht

Kleine Menge an Kokosöl in die Kopfhaut sowie Haarspitzen massieren und für einige Minuten einwirken lassen. Auf diese Weise kannst Du mal auf die übliche Spülung verzichten. Die Haare werden weich und gläänzen schön. (Aber wirklich nur kleine Menge verwenden, denn sonst können die Haare leicht fettig wirken). Auch die Schuppen sollen durch das Kokosöl zu befreien sein. Diese Methode lässt sich ebenso bei Babys oder Kindern mit Milchschorf verwenden. 

 4.   Kokosöl als Make-Up-Entferner

Zwar bietet der Drogeriemarkt eine vielfältige Anzahl von Make-Up-Entferner Produkten. Doch meistens enthalten diese chemischen Zusatzstoffe, die ziemlich gefährlich für die empfindliche Gesichtshaut sein können. Deswegen mein Tipp: Das Kokosöl zum Entfernen von Make-Up verwenden. Es verhindert das Austrocknen der Haut und vermeidet somit Irritationen der Gesichtshaut. 

 5.   Lippen zum Küssen

Ich persönlich vermeide schon länger Stifte, wie Labello und Ähnliches. Weil ich das Gefühl bekomme, das meine Lippen dadurch noch mehr austrocknen. Und ich deswegen ständig "Nachschub" brauche :D.. wenn ihr versteht was ich meine.. Lippen brauchen natürliche Pflege. Deswegen eignet sich das Kokosöl besonders gut dafür. Weil man somit sämtliche Zusatzstoffe umgehen kann. (Danach verwende ich die Kaufmann´s Kindercreme als Gloss)

 6.   Kokosnussöl für Haustiere

Zwar kann ich mein Kätzchen Coco schlecht nach ihrer Meinung befragen, ob der Duft oder die Wirkung von Kokosöl ihr behilflich sei. Doch eins steht fest, das Kokosöl sorgt für ein glänzendes und gesundes Fell und soll sogar gegen Flöhe und Zecken hilfreich sein. Nicht erschrecken, wenn das Fell erstmal fettig wirkt.. Dieser Fettfilm verschwindet nach kurzer Zeit ^-^.  

Also mit diesem Post, wollte ich Euch zeigen, wie viel in Kokosöl steckt. Das Kokosöl ist also nicht nur was für unsere Bratpfanne !! Es kann sehr wohl zu unserem Wohlbefinden beitragen. Überzeugt Euch selbst. 

Das Kokosöl wird in sämtlichen Kaufhäusern oder Drogeriemärkten angeboten. Du kannst es auch auf Amazon  (Link HIER ) erwerben.

P. S.: Ich stehe auf diesen exotischen, herrlichen, verführerischen,  frischen, sommerlichen Duft von Kokosnuss 

Hast Du auch bereits Erfahrung mit Kokosnussöl gesammelt ?! Schreib es mir unter die Kommentare !! Ich freue mich auf jedes Feedback :*  !! Habt ein schönes Wochenende, xoxo - Luu

19. März 2015

Ein Vierteljahrhundert

25 Jahre. Vierteljahrhundert. "Man ist so alt wie man sich fühlt".. lautet die Devise. Wie wir aber alle wissen, werden wir nun mal älter. Wir alle. Da kommt keiner rum. Ich bin froh, dass ich keine 18 mehr bin. Ganz ehrlich. Wenn ich mir die Bilder und Videos von früher anschaue, merke ich, dass ich heute eine ganz andere Person bin. Mein Geschmack, meine Gedanken, mein Look.. all das hat sich langsam verändert. Schritt für Schritt. Und dennoch bin ich für meine Familie und Freunde ganz die Alte geblieben. Nur eben erwachsen. 

Ich hatte eine super schöne Geburtstagsfeier !! Ich möchte mich nochmal bei allen Gästen (falls ihr das lesen solltet) bedanken !! Für eure Glückwünsche, Geschenke und die tolle Stimmung !! DANKE 











13. März 2015

Unterwegs mit Luu

Halli Hallo !! Es ist zurzeit ziemlich viel los bei mir. Der Umzug, Shooting, Vorbereitung für meine supa tupa Geburtstagsfete am Samstag uuund vieles mehr. Diese Woche waren mein Freund und ich ständig unterwegs gewesen. Jetzt haben wir gerade eine mini Erholungspause und ich beschloss nun spontan einen kurzen Post für meinen liebsten Blog zu verfassen. Auf meinem Handyphone sind paar lustige und weniger lustige Schnappschüsse entstanden. Diese möchte ich gerne mit Euch teilen. ^-^ 


# Bei meiner Lieblingsfriseurin 
(Fühle dich gegrüßt, Elena ;D)


# im Auto 


# Posing im Möbelhaus ^-^


# Chaotenbude



# Yummii 

Am Montag hatten wir ein "Streetstyle-Shooting" mit dem tollen Team von Look Twiice Photography. Die Fotos sind wirklich schön geworden.  Ihr dürft gespannt sein ((: 
# Vorm Shooting, schnell ein Selfie ^^




Heute steht folgendes auf unserer "To Do- Liste": 
- Großeinkauf für Geburtstagsfeier
- Dekoration der B-Day Location
- Umzug Fortsetzung 

Habt einen schönen Tag !! Ich melde mich morgen wieder. Bis bald :* 





10. März 2015

#InspoFashion

Ich liiiebe die neue Frühjahrskollektion von Gina Tricot. Habe gerade den Trailer dazu gesehen und möchte es Euch nicht vorenthalten. Die dänische Stylistin und Modebloggerin Pernille Teisbæk war an der Kollektion mitbeteiligt. Ich bin ganz verliebt in ihren Style *-*. Einfach und dennoch stylisch. Schaut es Euch an !!


6. März 2015

Spring Shopping Haul

Hallo Ihr Schnuckels,

pünktlich zum Wochenende kamen meine bestellten Schätze  an. Ich konnte es wiedermal nicht lassen und habe bisschen eingekauft. Online. ((: Im heutigen Post dreht sich alles um meine kleine Shoppingbeute.




Marty Scarf  16,95 €  / Sunday Beanie 10,95 € / Slip In Sneaker  27,95 € / High Heel Sandal 22,95 €





John Zack Petite – Overall mit kontrastierendem Wickeldesign ca. 55 €
(von Asos.de)

Ich war schon sehr lange auf der Suche nach einem schicken Jumpsuit.
Dieser gefällt mir mega gut. Er sitzt einfach perfekt !!



Seid Ihr auch schon fleißig am Shoppen ?! 
Was habt Ihr schönes für´s Wochenende geplant ?!
Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende xoxo


3. März 2015

Go for a walk with ...

Ich grüße Euch !!

Sonnenschein. Endlich lässt sich die Sonne blicken !! Wir haben Anfang März und so langsam erwacht der Frühling draußen. Die erste Hoffnung auf die warme Jahreszeit wächst. Es fällt mir leichter aufzustehen. Mich zu begeistern. Ich will raus !! Tanzen. Lachen. Fröhlich sein. Ich bin reif für einen Neustart. Neue, frische Gedanken. Frühlingsputz in meinem Kopf. 

Ich bin draußen. Genieße die Sonnenstrahlen, die frische Luft und beobachte den kleinen Racker. Der Kleine hört auf den Namen Kenno. Ich bin seit Kurzem seine Sitterin. Er ist so ein lieber und fröhlicher Hund . Das Gassigehen müssen wir aber noch üben. Er läuft in alle Richtungen und hält mich ganz schön auf Trab xD. Bei anderen schaut es immer so lässig und entspannt aus. Was mache ich bloß falsch ?! Hättet Ihr vll ein paar Tipps für mich ?! :)) 








Frühling lässt nicht mehr lange auf sich warten. Auf was freut Ihr Euch am meisten ?!
Ich bin gespannt auf Euer Feedback !!